EVOLVE ist die Informationskampagne, in der alle Anti-Corona-Maßnahmen und -Protokolle von Riva del Garda Fierecongressi zusammengefasst sind, zur Gewährleistung der Sicherheit und zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten während der Hospitality-Il  Salone dell'Accoglienza und anderer auf ihrem Terminplan vorgesehenen Messe- und Konferenzveranstaltungen.
MEHR ERFAHREN

INFORMATION ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

art. 13 EU-VO 16/679


Beauftragter für den Datenschutz und Kontaktdaten

Riva del Garda Fierecongressi Spa

Parco Lido n. 1 - Riva del Garda (TN)

E-Mail: info@rivafc.it - Tel: ++39 0464 570100

Der Datenschutzbeauftragte kann über die E-Mail-Adresse rdp@rivafc.it kontaktiert werden.


Art der verarbeiteten Daten

  • personenbezogene Daten
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon
  • Andere personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Geschäftsbeziehungen mit vorliegendem Formblatts Verfügung gestellt wurden

Zweck der Verarbeitung

  1. Eine Antwort auf die, mit vorliegendem Formblatt gestellten Anfrage, zu geben;
    und unter der Voraussetzung des Einverständnisses:
  2. Versand von Handelsinformationen, Informationen mittels Newsletter an die angegebene E-Mail-Adresse zu neuen Angeboten und Dienstleistungen des Rechtsträgers und seiner Partner.
  3. Auf die Person zugeschnittene Informationen und wirtschaftliche Angebote auf Grund des erhobenen Profils.
  4. Weitergabe der mit vorliegendem Formblatt erhobenen Daten zu kommerziellen Zwecken an Dritte.

Nicht erfolgte Mitteilung und/oder nicht gegebenes Einverständnis für die Punkte unter B, C und D

Werden die oben angeführten Daten nicht zur Verfügung gestellt, kann der Rechtsträger die unter Punkt A. angeführte Tätigkeiten nicht durchführen.

Die unter den Punkten B, C und D vorliegenden Informationsblatts angeführten Tätigkeiten (allgemeines Marketing, Profilerarbeitung, Weitergabe an Dritte) können nur mit dem Einverständnis des Interessenten durchgeführt werden. Dieses Einverständnis  ist freiwillig und differenziert und kann jederzeit widerrufen werden, ohne dass Kosten oder ein Schaden für den Interessenten entstehen, dies sowohl in Bezug auf den Rechtsträger als auch bezüglich des Zwecks gemäß Buchstabe A.

Verarbeitung der erhobenen Daten

Die Daten werden unter Berücksichtigung der technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, wie von EU-Verordnung vorgesehen, mit angemessenen Verfahren verarbeitet, um so die Vertraulichkeit derselben zu garantieren. Die Profilierung  sieht auch eine Verarbeitung mit automatisierten Entscheidungsprozessen vor.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Für jeden, der oben genannten Zwecke werden hier die rechtlichen Grundlagen angeführt, die die Verarbeitung rechtfertigen:

  1. Der vom Interessenten mit vorliegendem Formblatt gestellten Forderung Genüge zu tun: Es besteht die Notwendigkeit den Vertrag, in dem der Interessent Teil ist, zu erfüllen und spezifische vertraglichen und/oder gesetzlichen Verpflichtungen,  die aus dem Vertrag selbst entstehen, nachzukommen.
  2. Versand von Handelsinformationen, Informationen mittels Newsletter an die angegebene E-Mail-Adresse zu neuen Angeboten und Dienstleistungen des Rechtsträgers: Einverständnis des Interessenten
  3. Information und kommerzielle Aktivitäten, die auf Grund der Profilierung auf den Interessenten zugeschnitten sind: Einverständnis des Interessenten
  4. Weitergabe der erhobenen Daten an Dritte: Einverständnis des Interessenten.

Beteiligte Akteure und Weitergabe von Daten

Die Daten können für den Rechtsträger oder von beauftragten und besonders ausgebildeten Akteuren eingesehen werden. Außer den angegebenen Akteuren können die zur Verfügung gestellten Daten von Dritten verarbeitet werden, die als Verantwortliche  für die Datenverarbeitung ernannt worden sind. Dies geschieht in dem Ausmaß, das für die Durchführung ihrer Tätigkeit notwendig ist und für die sie vom Rechtsinhaber beauftragt sind, immer zur Realisierung der oben angeführter Tätigkeiten  und im Rahmen der ihnen zugewiesenen Ermächtigung (die Liste kann beim Rechtsträger unter der oben angegebenen Adresse angefordert werden). Die zur Verfügung gestellten Daten werden nicht an Drittstaaten oder internationale Organisationen  außerhalb der EU weitergegeben.

Aufbewahrungszeit

Für jeden der oben genannten Zwecke werden die Aufbewahrungszeiten angegeben:

  1. Der vom Interessenten mit vorliegendem Formblatt gestellten Forderung Genüge zu tun: Die Daten werden für die Zeit aufbewahrt, die notwendig ist, um die Geschäftsbeziehungen zu aufrecht zu erhalten und zu gestalten,  sodass sie zweckdienlich und der Dynamik sowie der Natur dieser Beziehungen selbst entsprechen.
  2. Versand von Handelsinformationen, Informationen zu neuen Angeboten und Dienstleistungen des Rechtsträgers und seiner Partner an die angegebene E-Mail-Adresse mittels Newsletter: 24 Monate.
  3. Auf die Person zugeschnittene Informationen und wirtschaftliche Angebote auf Grund des erhobenen Profils: 12 Monate.

Rechte der betroffenen Person und Rechtsbeihilfe

Jeder Zeit kann der Betroffene sein Recht gemäß Art. 15 und Folgende der Europäischen Verordnung Nr. 679/2016 geltend machen und das eigene Einverständnis für die Zwecke unter den Buchstaben A., B. und C. mit einer Mitteilung an die E-Mail-Adresse privacy@rivafc.it widerrufen.

Eventuelle Beschwerden an die zuständige Behörde können mittels E-Mail an die Adresse urp@gedp.it gesandt werden.