EVOLVE ist die Informationskampagne, in der alle Anti-Corona-Maßnahmen und -Protokolle von Riva del Garda Fierecongressi zusammengefasst sind, zur Gewährleistung der Sicherheit und zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten während der Hospitality-Il  Salone dell'Accoglienza und anderer auf ihrem Terminplan vorgesehenen Messe- und Konferenzveranstaltungen.
MEHR ERFAHREN


Die Umfassendste italienische Messe im Bereich HoReCa
Vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2022, kehrt zum 46.sten Mal die führende Messe, die dem Beherbergungs- und Gaststättenwesen gewidmet ist, auf das Messegelände von Riva del Garda zurück.
Place to be für Geschäftstreibende, richtet sich Hospitality an ein geschäftsorientiertes Publikum, das den Salon der Gastlichkeit besucht um das Netzwerk von Liferanten und Partnern zu erweitern, neue Lösungen für das eigene Geschäft zu finden und    sich dank der Academy auf den letzten Stand zu befinden. 


Die Daten der Veranstaltung 2020






Die von Federalberghi und Federturismo unterstützte Messe Hospitality ist derzeit die einzige italienische Messe, die die Branche Horeca vollständig repräsentiert, und ihr gesamtes Messeangebot umfasst vier Themenbereichen



Zwei Veranstaltungen in einer um den Tendenzen der Getränkebranche Ausdruck zu verleihen: dem handwerklichen Bier und der Mixology. Solobirra und RPM-Riva Pianeta Mixology verbinden Ausstellung, Verkostungen,     Networking und Fortbildungsveranstaltungen miteinander.


Die den Profis des Beherbergungs- und Gaststättenwesens gewidmete Fortbildung ist das Herzstück der Hospitality Academy. Es handelt sich um verschiedene Initiativen, die ins Leben gerufen wurden, um den Ausstellern und Besuchern ein     spezifisches Know-how zu vermitteln und die Bildung neuer Netzwerke mit anderen Bereichen der Branche, Lieferanten, Beratern und Fachkräften zu begünstigen.



Das wird über uns gesagt


“Hospitality ist am Gardasee entstanden, für uns ist das die treibende Kraft. Der Gardasee ist ein sehr reiches Gebiet, ein äußerst attraktives Gelände mit hohem touristischem Wert, hoher Angebotsdichte in Bezug auf Beherbergungsbetriebe und wir sind  zu 70% Contract. Was dazu führt, dass wir nahe der Referenzmärkte liegen. Hier befindet sich ein Cluster von Unternehmen, von Hotels, wodurch wir hier in der Nähe unserer Lieferanten sind, um die Aktivität auf dem Territorium voranzutreiben. Wir sind  mit unserer Präsenz zufrieden, es handelt sich um eine Messe, die sich weiterentwickelt, und es freut uns, hier zu sein, um sie zu verfolgen".
Luigi Biscarini di Emu Group
“Wir müssen bei der Messe in Riva del Garda präsent sein, weil sie für den Horeca - Bereich eine ganz besonders gelungene Schau in Bezug auf Aussteller- und Besucherzahl darstellt. Wir produzieren frische Teigware für die Gastronomie und sind mit dieser   Messe besonders zufrieden. Wir haben immer teilgenommen”.
Sandro Pozza di Surgital
“Unser Unternehmen setzt sehr auf die Messe, in den letzten Jahren waren wir immer dabei. Der Zustrom von Hoteliers ist groß, und sie sind immer auf der Suche nach neuen Ständen und Produkten”.
Andrea Folgheraiter di Hot Spring Italia
“Es ist das erste Jahr, in dem wir an dieser Messe teilnehmen, die wir jedoch schon seit einiger Zeit kennen. Aber gerade wegen ihrem Charakter, der nicht mehr nur lokal, sondern national ist, handelt es sich um eine Messe, die immer wichtiger wird. Eine Veranstaltung dieses Kalibers, darf ein Unternehmen wie LG, das eine Abteilung für Hospitality hat, keinesfalls verpassen".
Gian Marco Totera di LG Electronics Italia
“Als erste Erfahrung kann ich mich sicherlich nur positiv äußern. Wir hatten viele Anfragen von Hoteliers, Restaurants, Agriturismen" [...] Ich hatte eher mit einer lokalen Kundschaft gerechnet, hingegen kamen die Besucher aus ganz Italien”.
Debora Lancianese di Ricariche-Bike
“Die Messe von Riva del Garda Hospitality ist eine nicht zu verpassende Gelegenheit im Panorama der nationalen Ausstellungen mit vielen Lösungen, Vorschlägen und Ideen zur Verbesserung der Leistung des eigenen Hotels".
Mauro Santinato di Teamwork